Krups FDK 451 Sandwich-Toaster
Handhabung94%
Ausstattung89%
Verarbeitung94%
Verpackung93%
Preis/Leistung87%
96%Wertung
Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster zaubert innerhalb weniger Minuten knusprig gebräunte Toasts auf den Teller. Eine Versiegelung der Toastseiten sorgt dafür, dass sich der komplette Belag nach dem Toasten noch im Innern des Sandwichs befindet. Die raffinierte Bauweise der Toastplatten macht die ansonsten oftmals lästige Reinigung des Sandwich-Toasters denkbar leicht. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • hebt sich durch sein Design positiv ab
  • mit echtem An/-Ausschalter (nicht selbstverständlich für einen Sandwichmaker)
  • 850 Watt Leistung (schnelles Aufheizen)
  • automatische Versiegelung beider Toasthälften
  • schneidet die Toastscheiben

Ein guter Sandwichmaker muss in zwei Punkten glänzen. Er muss leckere Toasts herstellen und sollte einfach zu reinigen zu sein. Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster erfüllt beide Merkmale. Zudem sticht er in puncto Design positiv heraus – das Auge isst ja bekanntlich mit.

Knusprige Kruste, heißer Inhalt

Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster verfügt über satte 850 Watt Leistung. Deshalb heizt sich die Platte auch vergleichsweise schnell auf. Das Gerät ist bereits nach drei Minuten Vorwärmphase einsatzbereit. Die hohe Wattzahl garantiert zudem, dass die Sandwiches außen knusprig warm und innen schön heiß werden. Der Käse ist komplett durchgeschmolzen.

Was sehr positiv auffällt: Der geschmolzene Käse verbleibt komplett auf dem Toast. Der Sandwichmaker verschließt den Toast an den Seiten, sodass nichts herausdringen kann. Selbst flüssige Soße bleibt so auf dem Sandwich.

Sandwichmaker teilt die Toasts in zwei Hälften

Auch die Optik der Sandwiches kann überzeugen. krups-fdk-451-sandwich-toaster-1.jpgBeide Toastseiten sind vollständig durchgebräunt. Die antihaftbeschichteten Toastpfannen sind glatt. Es gibt also kein Streifenmuster zu bewundern.

Ein weiteres praktisches Feature nimmt dem Nutzer einen ansonsten notwendigen Handgriff ab. Man kann die vorbereiteten Sandwiches am ganzen Stück in das Gerät hineinlegen. Der Toaster trennt die Scheiben durch und fertigt damit automatisch die gewünschten dreieckigen Toasts.

Design sticht aus dem grauen Einerlei hervor

Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster hebt sich durch sein Design von der Masse der Konkurrenzprodukte deutlich ab. Das Gehäuse besteht aus schwarzem Kunststoff und hat einen kantigen, kompakten Look.

Der Verschluss ist zweistufig. Dadurch kann man auch größere Sandwiches in dem Gerät toasten. Der Griff ist groß und lässt sich einfach bedienen. Insgesamt hinterlässt der Sandwichmaker einen wertigen Eindruck und vermittelt einem das Gefühl, ein gut verarbeitetes Produkt erworben zu haben.

Platzsparender Sandwichmaker mit echtem An- und Ausschalter

Man mag es kaum glauben: Doch viele Sandwichmaker verfügen über keinen An-/Ausschalter. krups-fdk-451-sandwich-toaster-2.jpgDies ist beim Krups FDK 451 Sandwich-Toaster anders.

Zudem sind zwei Kontrollleuchten am Gehäuse angebracht. Die rote Leuchte zeigt an, ob sich der Toaster noch in der Aufwärmphase befindet oder schon betriebsbereit ist. Das grüne Lämpchen hingegen signalisiert, wann der Toast fertig ist.

Der Sandwich-Toaster lässt sich auch in jeder noch so kleinen Küche platzsparend verstauen. Eine Kabelaufwicklung unter dem Boden sorgt dafür, dass das Stromkabel komplett verschwindet. Danach kann man den Krups FDK 451 Sandwich-Toaster auch hochkant im Schrank lagern.

Nur die antihaftbeschichteten Toastplatten sind zu reinigen

Damit man lange Spaß an einem Sandwichmaker hat, sollte die Reinigung möglichst einfach vonstattengehen. Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster weiß in diesem Bereich seine Stärken auszuspielen.

Da der Hersteller antihaftbeschichtete Toastpfannen einsetzt, bleiben kaum Essensreste am Untergrund kleben. Zudem sind die alle Platten mit hohen Stegen umfasst. Selbst wenn die ausgezeichnet funktionierende Versiegelung einmal versagen sollte, kann der Schmelzkäse also unmöglich in die Ritzen oder in das Deckelscharnier abfließen.

Damit reduziert sich die Säuberung auf die einfach zu reinigenden Toastplatten.

Vorteile:

  • hebt sich durch sein Design positiv ab
  • mit echtem An/-Ausschalter (nicht selbstverständlich für einen Sandwichmaker)
  • 850 Watt Leistung (schnelles Aufheizen)
  • automatische Versiegelung beider Toasthälften
  • schneidet die Toastscheiben

→ Meinungen lesen

Fazit

Der Krups FDK 451 Sandwich-Toaster zaubert innerhalb weniger Minuten knusprig gebräunte Toasts auf den Teller. Eine Versiegelung der Toastseiten sorgt dafür, dass sich der komplette Belag nach dem Toasten noch im Innern des Sandwichs befindet. Die raffinierte Bauweise der Toastplatten macht die ansonsten oftmals lästige Reinigung des Sandwich-Toasters denkbar leicht. → Preis prüfen